Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /www/htdocs/w0157826/abc-world.nl/src/i18n/i18n_general.php on line 67
World of Primers and ABC Books - Nachrichten
English Русский язык Latvian Latgalian Deutsch


Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /www/htdocs/w0157826/abc-world.nl/src/i18n/i18n_general.php on line 67

Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /www/htdocs/w0157826/abc-world.nl/src/i18n/i18n_general.php on line 67
Nachrichten
Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /www/htdocs/w0157826/abc-world.nl/src/i18n/i18n_general.php on line 67


Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /www/htdocs/w0157826/abc-world.nl/src/i18n/i18n_general.php on line 67

AUSSTELLUNG „FIBELN DER VÖLKER DER WELT“

EXHIBITION “ABC-BOOKS AND PRIMERS OF THE PEOPLES OF THE WORLD”

Am 26. April 2018 in der Nationalbibliothek von Belarus fand die Eröffnung der internationalen Ausstellung „Fibeln der Völker der Welt“ statt.

Auf der Ausstellung zum ersten Mal in Belarus werden etwa 1400 Fibeln in fast 600 Sprachen der verschiedensten Völker der fünf Teile der Welt präsentiert – Europa, Asien, Amerika, Afrika, Australien und Ozeanien. Jedes Exponat ist eine Miniaturenzyklopädie, in der in visueller und faszinierender Form Wissen über die Geschichte, Geographie und Kultur konkreten Volkes vermittelt wird.

Die Belichtung wird auf der Grundlage einer einzigartigen Privatsammlung von Fibeln lettischer Lehrer, Autor von Fibeln und Bücher über die Völker der Welt und ihre Sprachen, Sammler Juris Cibuļs. Seine Sammlung hat etwa 10 000 Fibeln in 1132 Sprachen. Dies ist die größte Sammlung ihrer Art in der Welt.

Ein besonderer Ort in der Ausstellung sind belarussische Bücher für den Unterricht im 16.-21. Jahrhundert. aus den Sammlungen der Nationalbibliothek von Weißrussland.

Die Ausstellung wird bis September im Museum des Buches der Nationalbibliothek von Weißrussland stattfinden.

Skreineite

The exhibition of Skreineite

Am Ende April 2017 die Agentur der lettischen Sprache hat den Satz der Unterrichtmaterialen in der lettgalischen Sprache – die Fibel, das Arbeitsheft für Schreiben und das Auskunftmaterial über die Fibel für Lehrern herausgegeben. Die lettgalische Fibel „Skreineite“ (Kästchen) ist geschrieben worden, beachtend die neue „Regeln der lettgalische Rechtschreibung“, die im 2007 bestätigt wurden.

Die neue Fibel ist ein Buch des klassischen Typs des Anfangsunterrichts des Lesens in der lettgalischen Sprache. Die Fibel kann für Lernen zu Hause, im Kindergarten oder in der Grundschule verwendet wird.

Die Lautmethode ist als die am meisten geeignete Methode des Anfangsunterrichts des Lesens in der baltischen Sprachen erkannt; diese Methode hat mehrere Varianten. Die analytisch-synthetische Methode ist in der lettgalischen Fibel „Skreineite“ genutzt.

Ausstellung der Fibel

The exhibition of ABC-books

Die Ausstellung der Fibel findet im Museum der Kultur und Geschichte von Latgale in Rezekne am 4. Januar – 6. Februar, 2017 statt. Der Vortrag von Juris Cibuļs „Völker der Welt, ihre Sprache und Fibeln” findet am 21. Januar statt.

Valodu un tautu brīnumainā pasaule

Valodu Un Tautu Brīnumainā Pasaule

Dieses Buch liefert verschiedene Informationen über viele Völker (ihre Traditionen, Bräuche, Glauben und ihre Sprache, Orthographie und Fibeln) in der alphabetischen Reihenfolge ihrer Namen in der lettischen Sprache: Abchasen, Tschelkanen, Desano, die Völkern Äthiopiens, die Völker Kanadas, Karamodschong, Koreaner, Kurden, die Völker Chinas, Seto, Toda, Tuwinien und Uiguren.

Ein eigenes Kapitel ist zu Hilfsprachen als Mittel des Verkehrs und Fibeln, die für verschiedene Gruppen von Menschen – die Blinde, die Taube, die Taubstummen, die Linkshänder, Kinder mit besonderen Bedürfnissen sowie für verschiedene Konfessionen und Migranten gewidmet ist.

Die alltägliche Phänomene und Ereignisse (Eltern, Verwandte, Kleidung, Mahlzeiten, Getränke, die umliegende Pflanzen und Tieren, tägliche Aktivitäten, Feiertage), behandelt in Fibeln aller Völker, von einem ursprünglichen Standpunkt betrachtet sind.

DAS BUCH VON PURLOWA

DAS BUCH VON PURLOWA

Der einleitende Teil des Buches macht mit der Geschichte des Dorfes Purlowa und der Zivilgemeinde Lazdulejas der Region Balvu bekannt.

Der erste Teil bietet einen allgemeinen Überblick über Phonetik und Grammatik der Purlowa Mundart der lettgallischen Sprache. In dem Abschnitt der Phonetik die Besonderheiten der Orthographie und Aussprache der Purlowa Mundart der lettgallischen Sprache und die Hauptunterschiede im Vergleich zu den lettgallischen und lettischen Sprachen behandelt geworden sind. In dem Abschnitt der Grammatik alle Wortarten sind in Kürze gekennzeichnet.

DAS BUCH VON PURLOWA

Im zweiten Kapitel die Ergänzungen auf die Herkunft des Dorfes Purlowa und die Benachrichtigung über seine Einwohner und ihre Berufe, einschließlich verschiedene Dokumente aus den Archiven hinzugefügt geworden sind. Ein Glossar der Purlowa Mundart der lettgallischen Sprache enthält die eigenartige Wörter mit der Übersetzung in der lettischen Sprache. Die Ergänzung „Die Worte der Purlowa Mundart der lettgallischen Sprache” in der Datenbank Intercontinental Dictionary Series (IDS) [Interkontinentale Wörterbücher Serie]” und nach dem Lautiermethode erstellte Fibel hinzugefügt geworden sind.

Für seines Buch “Purlovas grāmata“ wurde Juris Cibuļs den jährliche letgallische Kulturpreis “Boņuks 2014“ in der Nominierung “Literatur: Die beste Publikation/Buch“ ausgezeichnet.

Das Buch „Die wunderbare Welte der Völker” liefert Information über 60 Nationen oder Völker, ihre Traditionen, Bräuche, Glauben, Sprachen u. a. in der alphabetischen Reihenfolge ihrer Namen in der lettischen Sprache: Ainu, Aleuten, Araber, Basken, Burjaten, Buschmann, Tschetschenen, Zigeuner, Tschuktschen, Dayaken, Dolganen, Entzen, Eskimose, Evenen, Ewenken, Ägypter, Chanten, Hawaiianer, brasilianischer Indianer, Völker Indiens, Itelmenen, Izhoren, Jakuten, Janomami, Jukagiren, Karäer, Karenen, Kereken, Keten, Kopten, Korjaken, Kumandinen, Völker von China, Lakota, Mazedonier, Mansen, Melanesier, Mingrelen, Moken, Nanaien, Negidalen, Nganasanen, Nivhen, Nentzen, Orotschen, Papuasen, Pitschantschatschara Aboriginen, Piraha, Pomaken, Rapa Nui, Saamen, Selkupen, Sorben, Tibeter, Tofalaren, Udegen, Uilta, Ultschen, Vepsen und Voten.

Das Buch bietet Informationen auch auf den ABC-Bücher und Fibeln dieser Völker und die Möglichkeiten, wie sie für die Sammlung sind erhalten worden.

Tautu Brinum Pasaules

Lettgallische Fibel

Latgalian Primer

Herunterladbare:

April 2018
September 2017
Januar 2017
Mai 2016
Februar 2015
Dezember 2013
Juni 2013
Dezember 2012
August 2012
Dezember 2011
Mai 2011
Dezember 2010
September 2010
Mai 2010
Dezember 2009

Video:


Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /www/htdocs/w0157826/abc-world.nl/src/i18n/i18n_general.php on line 67